Liebster Award

liebster-award

Gestern, an einem verregneten Tag hat die liebe Melli für mich die Sonne scheinen lassen und mich für den Liebster Award nominiert. Vielen Dank dafür, ich nehme die Nominierung sehr gerne an. Bevor ich ihre Fragen beantworte, hier die Regeln.

  1.  Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
  3. Füge einen der Buttons vom Liebster Award in deinen Beitrag ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
  5. Kopiere die Regeln des Awards und stellt sie ebenfalls auf deinen Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.
  6. Erstelle elf neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  7. Nominiere 2 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  8. Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast.

und hier die elf Fragen von Melli und meine Antworten:

  1. Fehlt dir etwas um richtig glücklich zu sein? Wenn ja, was?
    Nein, das richtige Glück habe ich bereits gefunden!
  2. Der Weg ist das Ziel. Bist du bereits angekommen oder musst du noch weiter gehen?
    Ich bin der Meinung, dass man nie angekommen ist, Stillstand ist ein Rückschritt.
  3. Ein Tag mit einer anderen Person tauschen können, wäre das was für dich und wenn ja, mit wem würdest du tauschen wollen?
    Das wäre nichts für mich.
  4. Wie ehrlich bist du auf deinem Blog?
    Sehr ehrlich.
  5. Gibt es ein Geheimnis von / über dich, dass wirklich nur du kennst, dass du mit niemanden teilst? (Keine Sorge, du darfst es auch weiter hin für dich behalten:-) )
    Da fällt mir keins ein.
  6. Spielen für dich Horoskope, Sternzeichen, Astrologie im allgemeinen eine Rolle für dich und dein Leben?
    Nein.
  7. Zu deinem Blog: Wo siehst du dich und ihn in einem Jahr?
    Hmmmm……wenn ich das wüsste.
  8. Würdest du Angebote von Firmen annehmen und Produkte testen, nur um dann geschönte Berichte zu schreiben? (Negatives will ja niemand lesen, schon gar nicht der Hersteller)   Nein, meine Meinung würde ich für Werbung nicht verbiegen.
  9. Wie viel deines Privatlebens fließt in deinen Blog ein?
    Sehr viel.
  10. Kühles Bier am Strand bei 35°C im Schatten oder warmer Kakao vorm Kamin bei Schnee und -15°C draußen?
    Da ich kein Bier trinke, letzteres. Aber gegen einen frischgepressten Saft habe ich am Strand auch nichts einzuwenden.
  11. Nimmst du mir es übel, dass ich dich nominiert habe?
    Nein, überhaupt nicht, ganz im Gegenteil 🙂

 

Ich nominiere folgende Blogs für den Liebster Award:

Villa Kuntabunt

doublyblessedblog

und hier meine Fragen:

1. Seit wann und warum schreibst du einen Blog?
2. Würdest du auf deinem Blog Werbung machen, für was bzw. für was auf keinen Fall?
3. Lässt du auch Kommentare zu, die dir nicht gefallen?
4. Wenn du die Zeit zurückdrehen könntest, würdest du etwas in deinem Leben anders machen?
5. Als Mama und Papa bekommt man sehr oft (ungefragt) Ratschläge und Tipps, auf wen hörst du?
6. Es gibt unzählige Ratgeber für Eltern, liest du solche, wenn ja welche?
7. Wenn du in der Öffentlichkeit siehst, dass jemand (aus deiner Sicht) schlecht mit seinen Kindern umgeht, sprichst du die Person an?
8. Wie gehst du damit um, wenn Fremde (z.B. beim Spaziergang) in den Kinderwagen schauen und dein(e) Kind(er) anfasst?
9. Rosa für Mädchen, hellblau für Jungs. Sind Farben wichtig fürs Geschlecht?
10. Beteiligst du dich am „Wettkampf“ mein Kind „macht und kann schon“?
11. Dürfen Oma und Opa ihrem Enkelkind auch mal Dinge gönnen (Süßes, Spielzeug, Kleidung) gegen die Mama und Papa, aus welchen Gründen auch immer, sind?

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Liebster Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s